Projekte Bewehrte Erde
Projekt 96 73: Lobbe Verwaltungsgelände, Iserlohn 

Für das Verwaltungsgebäude der Lobbe Holding  ist aus Schallschutzgründen parallel zum Autobahn und einer kreuzenden Eisenbahnlinie eine Stützkonstruktion aus bewehrter Erde mit einer Höhe bis zu etwa 18,0 m und einer Neigung von 80̊ erstellt worden. 

Die Baugrundingenieure waren mit der Erstellung des Gründungstechnischen Gutachtens, der Berechnung der Standsicherheit (Geländebruch) für die im Einschnitt liegende DB-Strecke sowie der Auswirkungen auf die Autobahn beauftragt. Hierbei war eine Beurteilung der Felsmechanischen Randbedingungen erforderlich.  

Die Stütz-Konstruktion wurde aus gebrochenem Recylingmaterial erstellt, für dessen Materialwahl und Überprüfung der gesamten Verdichtung wir ebenfalls verantwortlich zuständig waren. 

 

bewef1.jpg (99656 Byte) bewe4.jpg (84859 Byte)
Projekt 9871: Gewerbeobjekt Baarstraße, Iserlohn 

 

projbew2.jpg (96220 Byte) projbew1.jpg (72688 Byte)
Projekt 98 33: Ehemaliges Kasernengelände, Iserlohn

Das ehemalige Kasernengelände in Iserlohn wird einer hochwertigen Wohnbebauung zugeführt. Dazu ist in den Jahren 2000 und 2001 aus Schallschutzgründen parallel zum Bernhard-Hülsmann-Weg eine Stützkonstruktion aus bewehrter Erde mit einer Höhe bis zu etwa 18,0 m und einer Neigung von 80̊ erstellt worden. Dazu ist das Gelände des ehemaligen Sportplatzes um etwa 8,0 m aufgefüllt worden. Die vorhandene Bruchsteinmauer ist als Sichtelement erhalten geblieben. Sie erfüllt aber keine statische Stützfunktion mehr, da die Standsicherheit mit der zusätzlichen Auflast nicht mehr gegeben war. Dementsprechend ist zwischen Bruchsteinwand und Kunststoff bewehrter Erde ein Luftspalt/Dehnelement vorhanden.

Die Baugrundingenieure waren mit der Erstellung des Gründungstechnischen Gutachtens, der Berechnung der Standsicherheit (Geländebruch) beauftragt. Hierbei war eine Beurteilung der Felsmechanischen Randbedingungen erforderlich. 

Die Stütz-Konstruktion wurde aus gebrochenem Recylingmaterial erstellt, für dessen Materialwahl und Überprüfung der Verdichtung wir ebenfalls verantwortlich zuständig waren. 

 

 

Projekt 99 102: Wohnpark Eibenbrink, Hemer
Projekt 00 18: Uferbefestigung Am Caller Bach, Stadt Meschede
Projekt 01 01: Erneuerung der K 65 in Büren-Siddinghausen Kreis Paderborn
Projekt 01 03: Stützwand Wohnbebauung Von-Berninghusen-Str., Meschede

Baugrunduntersuchung 

Standsicherheit Statik Bewehrte Erde

Ausführungsplanung

Projekt 01 02: Grenzbebauung Wohngebiet Unterm Jüberg, Hemer

Baugrunduntersuchung 

Standsicherheit Statik Bewehrte Erde

Projekt 02 21: Industriegelände Baarstraße, Iserlohn

Nach oben

 

 


Copyright © 2002 Baugrundingenieure BGI 
Stand: 27. April 2003